Wie besiege ich … ?

Gegner auf offener See

Geisterschiffe

Die Erfahrung hat bei uns eines gezeigt: Wegrennen bringt nur bedingt etwas, lieber rammen und im Nahkampf beschießen, als aus der Distanz zu versuchen das Geisterschiff so stark zu beschießen, dass es voll mit Wasser läuft und schließlich sinkt.

WICHTIG: Das ganze Wasser, das in das Geisterschiff eindringt bleibt auch im Geisterschiff und wird nicht abgeschöpft!


Kraken

Der Kraken ist wohl einer der nervigsten Gegner in Sea of Theaves. Zum einen hält euch sein Auftauchen dauerhaft an einem Ort was das abhauen sehr schwierig macht, auf der anderen Seite greift er euer Schiff und fügt diesem großen Schaden zu und als wär das noch nicht genug packt er euch, hält euch kurz in seinen Tentakeln gefangen und schleudert euch dann in hohem Bogen ins Meer.

Um den Kraken zu besiegen müsst Ihr auf die Köpfe der tentakeln schießen vorallem auf die, die sich um euer Schiff wickeln, damit diese zurückweichen und euer Schiff loslassen, was euch zeit gibt den entstandenen Schaden zu reparieren und euch neu aufzustellen.

Solltet Ihr einen großen Vorrat an Schießpulverfässern mit euch führen, nutzt diese um mit einem einzigen Fass einen Tentakel direkt zu besiegen, passt hierbei jedoch auf das ihr nicht euer Schiff trefft, oder vom Kraken in die Luft gehoben werdet.

Wenn Ihr alle Tentakeln zurück ins Meer gedrängt habt, ist der Kraken besiegt und es tauchen Schätze an der Oberfläche auf.


Megalodon

Um den Megalodon zu besiegen lockt Ihn mit der Pistole oder dem Schafschützengewehr an und schießt ihm dann mit den Schiffskanonen ins Maul bis er stirbt.

Achtung: Wenn der Megalodon in euer Schiff beißt verursacht er sehr viele Löcher die euer Schiff recht schnell voll laufen lassen.


Skelette

Normale Skelette

Normale Skelette lassen sich mit wenigen Schwert Hieben bezwingen.


Blaue Skelette

Bei blauen Skeletten handelt es sich prinzipiell um normale Skelette die ein bisschen mehr Schaden aushalten.


Pflanzen Skelette

Bei Pflanzen Skeletten solltet Ihr es vermeiden diese im Wasser zu bekämpfen da diese durch Wasser stärker werden bzw sich durch den Kontakt mit Wasser heilen können. Ebenfalls sind Schusswaffen nicht sonderlich effektiv.


Goldene Skelette

Goldene Skelette sind die zähen-sten Skelette die Ihr in Sea of Theaves antreffen könnt. Da diese Skelette wortwörtlich aus Gold bestehen weicht ihr nach jedem Schlag mit eurem Schwert leicht zurück wodurch es nicht möglich ist drei Schwert Hiebe kurz hinter einander auszuführen.

Desweiteren ist es ratsam die Gold Skelette mit einem Eimer Wasser zu begießen, da diese dadurch langsamer werden.

Ebenfalls sind Kanonenkugeln sowie Schießpulverfässer sehr effektiv gegen Goldene Skelette.


Schatten Skelette

Tagsüber verhalten sich Schatten Skelette wie normale Skelette. Nachts verlieren Sie jedoch Ihre Substanz wodurch Ihr Sie weder mit dem Schwert noch mit anderen Waffen treffen könnt.

Um Sie wieder verwundbar zu machen müsst Ihr sie erst mit eurer Laterne anleuchten, wodurch diese kurz erstarren und dann für eine kurze Zeit verwundbar sind.


Skelett Kapitäne

Bei Skelett Kapitänen handelt es sich um Skelette die in jeder der oben genannten Formen auftreten können und die gleichen Fähigkeiten besitzen Sie halten deutlich mehr aus haben aber die gleichen Schwächen wie die „normalen“-Skelette ihres Typ´s.

Wenn Ihr einen Skelett Kapitän besiegt habt, lässt dieser einen Schädel fallen, den Ihr beim Seelenorden verkaufen könnt.


Sonstige Gegner

Vulkan

Einen Vulkan könnt Ihr nicht besiegen!!! Alles was Ihr machen könnt ist die Beine in die Hand zu nehmen und davon zu rennen xD

Ebenfalls ist es sehr ratsam immer ein Beiboot dabei zu haben auf dem Ihr gegebenenfalls eure Schätze platzieren könnt und mit diesem den nächsten Außenposten ansteuern könnt.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen